Vaterpfad

Heute hat der Vater seinen Tag
darf laufen wie er mag
einen Freund den nimmt er mit
so sozial ist heut sein Glück
selbst wer immer einsam war
kommt auch damit nicht mehr klar
Kontaktverbot und Maskenpflicht
der Abstand fährt auch heute Schicht
doch die Liebe weiß von alldem nichts
steht dem Vater mitten im Gesicht

vanga

im Versuch

Gefangen und gefesselt
sähst du dich gerne aufgefangen
aus einem wirren Leben
voller Sorgen und Erleben
sehnst dich nach der Hängematte
lägst jetzt gern in weicher Watte
doch der Trug er macht jetzt Schluss
und zeigt auf irgendeinen Bus
entweder musst du  jetzt weiter
oder du putzt täglich deine Leiter
in dem Glauben das es was bringt
wenn dein Lappen täglich schwingt

vanga