Archiv der Kategorie: Feiertage

Sil(f)ester

Und wieder
ist ein Jahr vergangen
und wieder
hielt es dich gefangen
gar nicht bemerkt
hast du
wie es sich schält
und heut‘
das letzte Stückchen hält
denn immer nur
schaust du nur zu
warum erlebst du dich
nicht mal ganz neu
in dir und deinem Selbst
spielst dir den Tusch

GUTEN  RUTSCH

vanga

Im Gehen

Der Wahnsinn hat nicht mehr viel Zeit
bald startet wieder die Gemütlichkeit
Gedanken lassen langsam wieder los
doch kochen vorher noch ein Essen
Servietten und das Glas zum Wein
heute muss all das ja nochmal sein
Letzte Geschenke werden ausgepackt
dann ist auch das geschafft!
Morgen früh begrüßt uns wieder 0815
um der Weihnachtszeit hinterherzuwinken

AndreaAde

PfingstUrlaub

Der Mann
er spricht zu seiner Frau
komm, wir fahren in den Stau …
Auszeit unter Gleichgesinnten
geschlafen wird im Auto hinten
Jedes Jahr das gleiche Spiel
doch diesmal schaffen wir es
sicher bis nach Kiel ……

im Vergessen

Der Osterhase malt die Eier an
fragt seine Familie dann und wann
nach dem eigentlichen Sinn der Ostertage
„Wir feiern Wiederauferstehungsfest“
erklärt ganz stolz der Max
als kleinster Hasenmann
„nach Jesu Christus Kreuzigungsgang“
„Gut aufgepasst“! lobt Vater Hase
nun den kleinen Mann
„da weist du mehr
als manches Menschenkind
das heute nur Geschenke nimmt“
und malt weiter seine Eier an

vanga