Archiv der Kategorie: Allgemein

unbekannt

Hör auf dich als jemanden zu betrachten dem etwas fehlt – selbst wenn du dich hin und wieder bedürftig fühlst. Verstehe und akzeptiere, dass es nicht darum geht, ein Vakuum zu füllen, sondern darum, einen Schatz zu entdecken, auf dem du die ganze Zeit gesessen hast.

Die Gebastelte

So kostbar war  Sie für ihn. Er liebte wie noch nie.  Die größte Freude bereitet ihm die Zubereitung seiner  Geschenke für  diese wahnsinnig machende Liebe. Schmuckbeladen öffnete seine Angebetete  dann die operierten großen Augen. Auch die hatte er ihr bezahlt. Eines seiner ersten Geschenke. Oft kicherte sie ungeduldig in größter Erwartung auf die nächste Überraschung wenn er abends in die Wohnung trat und so schleppte er Tag für Tag was ihr Herz sehr mag.
Unermüdlich bastelte er an ihrem Traum und konnte dafür unglaublich lieben. Voll war sein Herz vor lauter Glück und schwebte auf Wolke 7. Niemals  zuvor hatte er so gefühlt und mit vollen Händen gab er was sie wollte und das leise Lachen und ihre Hand in seinem Nacken ….
Er war ihr hörig, das wusste er aber es war ihm ungehörig egal

vanga