Seelen(ge)schichten

Lange Jahre warten Knut und Lotta schon
auf einen kleinen niedlichen Sohn
doch noch nie klingelte es an ihrer Tür
kein Bote sagte je … „ich bring in hier“
mit blonden Locken oder dunklem Haar
das wär egal – so einig ist sich da das Paar
viel Liebe würde sie ihm schenken
die beiden können an nichts anderes denken
Eines Tage erzählt Lotta dann Susanne
von ihrem großen Wunsch vom kleinen Manne
Nach Liebe fragt jetzt die Susanne
aber die mit ihrem großen Manne
Knut opfert sich tagein tagaus
erzählt die Lotta da vom Liebeslauf
Susanne spricht vom Zyklus und Verlauf
wenn Eier springen muss Knut dann drauf
Lotta dankt Susanne für den Tipp
schon bald da wird ihr Bauch ganz dick
die beiden sind grade überglücklich
da war der Knut jetzt aber tüchtig
die Zwillinge kommen Ende Januar
Lisa hat blonde Locken und Uwe trägt ganz dunkles Haar
und die Geschichte mit dem Sprung
Lotta plant schon wieder und rechnet stumm

vanga

Schreibtag auf der Ginsburger Heide 22/06/2020

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.