schließe die augen – teil zwei –

Zwischen den Welten
trägt dich die Schaukel.
Siehst du die Elemente unter dir ziehn?
Entspannt fühlst du dich und weißt du bist richtig:
Nicht kränker, nicht reicher, nicht schöner, nicht leiser.
Zwischen den Welten
trägt dich die Schaukel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.