Woche 22 bis 26

Schon wieder watte im kopf und die beine hat‘s komplett erwischt. Ameisenstraßen werden emsig belaufen – achtet bloß auf rechts vor links! Schadensbegrenzung wird hier momentan groß geschrieben. Diesmal gibt es keinen gang zum doc. Das verhältnis zur basistherapie ist nach wie vor gespalten. Nie ging es mir so schlecht, glaube ich zumindest. Habe ende des monats eh einen termin und spritze mich weiter – vielleicht *um den verstand *. Der humor ist bereits ausgewandert und ich verhänge hiermit obendrein noch die nächtliche ausgangssperre zur sicherung der nachtruhe. Wie furchtbar…………

Wo bin ich und vor allem, warum muss ich mich so  verlieren? Kommt zeit kommt rat und der humor irgendwann wieder *hoff*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.